Weiterbildung Industriemeister/in Kunststoff und Kautschuk (IHK)

Packen Sie Ihre Karriere an und werden Sie Meister für Kunststoff und Kautschuk. Bringen Sie sich ein und verbessern Sie das Arbeitsumfeld. Tragen Sie Verantwortung im mittleren Management mit entsprechendem Gehalt. Info´s unter +49 800 724 5555.

Ihr Meisterkurs bei der SBH

Die Meisterkurse der SBH sind qualitativ hochwertige, individuell auf Ihre Bedürfnisse abgestellte Weiterbildungen.

Intensive Betreuung

Wir betreuen Sie persönlich von der Antragstellung bis hin zur IHK-Prüfung und bereiten Sie optimal darauf vor. Auch vor und nach den Unterrichtszeiten.

Live-Online-Unterricht

Unsere Kurse finden als Live-Online-Unterricht statt. So sparen Sie Zeit und Geld und können bequem von zuhause aus teilnehmen. Während des Unterrichts stehen Sie in direktem Kontakt zu den Dozenten und den anderen Kurssteilnehmern und können sich mit ihnen austauschen. Ihren Ausbildereignungsschein können Sie zeitlich unabhängig über einen Zugang zu unserem jobvia-Portal absolvieren.

Erfahrene Dozenten

Den Unterricht leiten kompetente und erfahrene Dozenten, die eng mit der TU Dortmund und anderen Hochschulen sowie der IHK kooperieren. Der Unterrichtsstoff ist immer aktuell an die Prüfungen der IHK angepasst.

Überdurchschnittliche Bestehensquote

Die Kombination aus intensiver Betreuung, erfahrenen Dozenten und ständig aktualisiertem Lehrstoff führt dazu, dass in unseren Kursen eine überdurchschnittlich hohe Anzahl an Teilnehmern die Prüfung erfolgreich abschließt.

Vier Kursmodelle

Wählen Sie unter den vier angebotenen Kursmodellen den Kurs aus, der am besten zu Ihren Bedürfnissen und Lebensumständen passt. Wir führen Sie mit jedem dieser Kurse qualifiziert zu Ihrem beruflichen Aufstieg.
 

Ihr Meisterkurs auf einen Blick:

Schichtbegleitend
12 Monate

Nächste Kursstarts:

06. Mai 2024

und 
04. November 2024

Kursdauer12 Monate


Mo - Do

von 8:30 - 11:45 Uhr
ODER von 15:00 - 18:15 Uhr

Ihr Eigenanteil 1.200,- €*
inklusive Ausbilderschein

 

 

Berufsbegleitend
20 Monate

Nächster Kursstart:


10. August 2024

Kursdauer20 Monate

UnterrichtszeitenSa. von 8:30 - 15:30



Ihr Eigenanteil 1.200,- €*
inklusive Ausbilderschein

Berufsbegleitend
12 Monate

Nächste Kursstarts:

04. Mai 2024
und
04. November 2024

Kursdauer12 Monate

UnterrichtszeitenSa. von 8:30-15:30
Mo. von 17:15 - 20:30
Mi. von 17:15 - 20:30

Ihr Eigenanteil 1.200,- €*
inklusive Ausbilderschein

Vollzeit
5 Monate

Nächste Kursstarts:

17. Juni 2024
und
02. Dezember 2024

Kursdauer5 Monate

UnterrichtszeitenMo.-Fr. von 8:30-15:30



Ihr Eigenanteil 1.200,- €*
inklusive Ausbilderschein

 
Mit der Weiterbildung zum/zur Logistikmeister/in (IHK) in Voll- oder Teilzeit bilden wir Sie zur Führungskraft in den Bereichen Warenwirtschaft und Logistik aus.

In Ihrer Abteilung sind Sie zuständig für den Warenfluss, die Einhaltung von Lieferterminen, Retouren und Reklamationen, Kommissionierung von Gütern und deren Lagerlogistik.

Sie optimieren sämtliche Arbeitsabläufe Ihres Fachbereichs, haben Kostenentwicklungen im Blick und handeln nach betriebswirtschaftlichen Gesichtspunkten.

Ob als Werkstattleiter, Vorarbeiter oder Abteilungschef – Sie verantworten in leitendr Position die Logistik-Prozesse, die Mitarbeiterführung, den Personaleinsatz und die Personalentwicklung.

 

Die starke Automatisierung in der Industrie, speziell in der Montage und Fertigung von Maschinen und Kunststoff- und Kautschukerzeugnissen, macht die Weiterbildung zum/zur Industriemeister/in Kunststoff und Kautschuk zu einer der derzeit gefragtesten Qualifikationen auf dem deutschen Arbeitsmarkt. 

In unserem Kurs erwerben Sie das nötige Know-how, um als Führungskraft Ihres Bereiches Produktionsvorgaben einzuhalten, die Qualität der Erzeugnisse zu kontrollieren sowie Arbeitsabläufe zu koordinieren. Sie erfassen Kennzahlen und dokumentieren Arbeitsprozesse, um die Betriebsmittel in Ihrer Abteilung effektiv planen zu können. Darüber hinaus sind Sie für die Einhaltung von Lieferterminen und Produktionsmengen sowie für die Überwachung aller Kostenentwicklungen verantwortlich. Ob als Werkstattleiter, Abteilungschef oder Geschäftsführer: Sie agieren in der Organisation, Optimierung und Akquise, nehmen die Ausbildung Ihrer Mitarbeiter in die Hand und sorgen für optimalen Personaleinsatz.

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme und beraten Sie gerne auch zu den individuellen Förderungsmöglichkeiten wie dem Aufstiegs-BAföG.